Für das Osterfest 2016 schlägt Hausbrandt ein mit viel Sorgfalt und großem Können zubereitetes herrliches italienisches Rezept vor, Colomba Delice.

Dieser traditionelle Osterkuchen ist eine Kreation Iginio Massaris, des großen Meisters aller Konditormeister, und wird zur Feier des Ostertages in einer exklusiven Verpackung in den lebhaften Farben der Gemälde Martino Zanettis präsentiert. Zwei einzigartige Künstlerpersönlichkeiten, die zusammen ein Meisterwerk des guten Geschmacks geschaffen haben.

Bei der Vorpräsentation auf der Fachmesse Sigep beschrieb der Meister Massari die Colomba Delice als das Ergebnis größter Sorgfalt und Behutsamkeit, die in den fähigen Händen des Menschen liegen. Eine aufmerksame Auswahl hochwertiger Zutaten, die meisterhafte Verarbeitung des Teigs und die originelle und exklusive Verpackung machen den Unterschied und schaffen ein einzigartiges Produkt, das die Konkurrenz weit hinter sich lässt.

Das von Massari geschaffene Rezept legt höchsten Wert auf die Wahl der Zutaten wie die zarte Süße der Vanilleschoten aus Madagaskar und das beste Orangeat, gekrönt von einer sublimen Glasur mit knusprig gerösteten Haselnüssen* und Mandeln.

Der verlockende Duft und Wohlgeschmack und die duftige Zartheit der Colomba Delice sind in einer bunten Schachtel eingefangen, auf der die von Martino Zanetti gemalten Rosenspiralen das Auge erfreuen. Jeder Strich, jede Linie, jede Farbe ist ein Kunstwerk für sich und zeichnet ein eigenes Element, in dem die Harmonie zwischen Realität und Kreativität zum Ausdruck kommt, so wie sich uns beim ersten Probieren die perfekte Ausgewogenheit des Geschmacks erschließt.

Wer die Vollkommenheit noch sublimieren möchte, sollte zur Colomba Delice einen Passito Tenuta Col Sandago reichen, einen seltenen und unvergleichlichen Wein, dessen einnehmende Lieblichkeit mit seiner leichten Säure überrascht und erfrischt.

*Produkt ausschließlich mit “Piemont Haselnüssen IGP”

Colomba Delice ricetta di Iginio Massari